Supplementation mit Vitaminen und Mineralstoffen

Die Meinungen darüber, ob es sich lohnt Vitamin-Mineralstoff-Supplemente einzunehmen oder nicht, sind verschieden. Manche sind der Meinung, dass solche Präparate unnötig sind, wenn man eine gesunde, ausgewogene Diät führt. Andere sind jedoch der Meinung, dass die Einnahme von Supplementen eine sehr gute Weise ist, um die gesundheitsschädlichen Vitamin- und Mineralstoffmängel zu vermeiden. In diesem Fall kann man sagen, dass die Wahrheit in der Mitte liegt.

Es besteht kein Zweifel, dass alle Nährstoffe vor allem mit Nahrung geliefert werden sollten. Leider ist es schwierig, ein ideales Menü zusammenzustellen. Man muss ein umfassendes Wissen haben, um eine Diät zu planen, die den Bedarf des Organismus an allen Nährstoffen vollständig decken wird. Außerdem ist es notwendig, die festgelegte Diät ständig einzuhalten. Die Mängel an Vitaminen und Mineralstoffen werden relativ häufig diagnostiziert, insbesondere bei Menschen, die besonders anfällig für solche Probleme sind. Im Falle von Vitamin D treten die Mängel vor allem im Herbst und im Winter auf, weshalb viele Ärzte in dieser Zeit die Einnahme von Supplementen empfehlen. Das Risiko für Mängel erhöht sich zum Beispiel bei älteren Menschen, weshalb sogar Vitamin- und Mineralstoffkomplexe erhältlich sind, die mit dem Gedanken an Senioren entwickelt wurden.

Die Einnahme von Supplementen, die Vitamine und Mineralstoffe enthalten, ist eine gute Lösung, insbesondere in den Zeiten, in denen wir keine Garantie haben, dass unsere Diät den Bedarf an diesen Nährstoffen vollständig decken wird. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie eine gesunde Diät ersetzen werden.